Dekoelement

LGS-ZEITFENSTER: 24. APRIL BIS 4. OKTOBER 2026

12|2023 VON 24. APRIL BIS 4. OKTOBER: FÜR DIE AUSSTELLUNGSDAUER HAT SICH DER AUFSICHTSRAT ENTSCHIEDEN

Kurz vor den Weihnachtsfeiertagen hat der Aufsichtsrat der Landesgartenschau Ellwangen 2026 GmbH noch einmal getagt und dabei einen wichtigen Beschluss gefasst: Die Landesgartenschau soll im Jahr 2026 von 24. April bis 04. Oktober in Ellwangen ihre Türen öffnen. Damit werden 164 Ausstellungstage angeboten, wobei die finale Festlegung auf Uhrzeit und Wochentag zur Eröffnung noch variieren kann. „Es wird immer konkreter, auf was wir hinarbeiten und das ist ein schönes Gefühl“, sagen die LGS-Geschäftsführer Nils Degen und Stefan Powolny.

Während im Areal die Gestaltung der Daueranlage, also die Veränderung, die über 2026 hinaus für Ellwangen erhalten bleibt, vorangetrieben wird, laufen parallel die Durchführungsplanungen: Darin wird nun festgelegt, was im Ausstellungszeitraum wo auf dem Areal stattfindet. Welche Aussteller erhalten welche Flächen, wo werden Kassen, Ein- und Ausgänge, Gastronomieangebote, Bühnenbereiche und dergleichen mehr platziert. Auch wird derzeit ein Leitsystem entwickelt, das am Kalten Markt erstmals im Detail öffentlich vorgestellt wird. „Wir sind vom 7. Bis 10. Januar mit einem großen Messestand und wechselndem Personal im Zelt B vertreten und freuen uns auf Besucher“, sagt Powolny. Am Montag, 7. Januar, 18 bis 20 Uhr, lädt die LGS-GmbH dabei zum exklusiven Gesprächsaustausch nach dem Messetrubel: Bei der Standparty werden alle LGS-Mitarbeiter als direkte Ansprechpartner vor Ort sein und auf Fragen der Besucher bei kleinen Häppchen zur Verfügung stehen.

Weitere wichtige Schritte in der Vorbereitung der Durchführungszeit sind neben der intensiven, laufenden öffentlichen Information auch die Themen „Ehrenamt“, „Vertrieb“, „Sponsoring“ und „Veranstaltungen“. In allen vier Bereichen gibt es personelle Verstärkungen und es werden derzeit Konzepte entwickelt, blicken die Geschäftsführer voraus. Ab Mitte des Jahres werden wir dann auch damit beginnen ehrenamtliche Helfer anzusprechen und zu binden. Ein ganz wichtiger Termin steht für das Jahr 2024 auch bereits fest. Die Fahnenübergabe in Wangen am 6. Oktober 2024 – ab dann fokussiert wirklich alles auf den Sommer 2026.Wir sind in allen Themenfeldern – auch im Vergleich mit anderen Landesgartenschauen – zeitlich absolut im Soll und wollen weiter mit Tempo dranbleiben“, so die Geschäftsführer.

Weitere News von der
Landesgartenschau
Allgemeines Baustelleneindrücke und reger Gesprächsaustausch

Marketing vor Ort: Der Marketing Club Ostwürttemberg ist auf der Baustelle der Landesgartenschau Ellwangen zu Besuch.

Artikel lesen Link
Allgemeines Drei Bereiche für die Kunst im Rahmen der LGS

Der Kunstbereit der Landesgartenschau 2026 in Ellwangen stellt seine Konzeption für die professionelle Kunst vor

Artikel lesen Link
Baustellen Wenig Schaden durch Hochwasser im LGS-Areal

Nach den starken Regenfällen am Wochenende und der Überflutung der Jagstauen: LGS 2026 GmbH bilanziert kaum Schäden und sieht Prognosen bestätigt.

Artikel lesen Link
Allgemeines Die LGS-Lilie gibt‘s jetzt auch als Schmuck

Vom schmucken Armband bis zum edlen Ohrstecker: Der Ellwanger Juwelier Hunke hat ab sofort eine ganze Kollektion mit der LGS-Lilie im Angebot.

Artikel lesen Link
Baustellen Regierungspräsidentin Susanne Bay übergibt Förderbescheid

Tourismusinfrastrukturförderung im Regierungsbezirk Stuttgart: Regierungspräsidentin Susanne Bay übergibt Ellwangens Bürgermeister Volker Grab einen Förderbescheid über 720.000 Euro.

Artikel lesen Link
Baustellen Einweihung der neuen Jagstschleifen in Ellwangen mit Regierungspräsidentin Susanne Bay

Bei einem Pressetermin vor Ort hat das Regierungspräsidium Stuttgart die Renaturierungsmaßnahme der Jagst bei Ellwangen eingeweiht.

Artikel lesen Link
Allgemeines Großes Interesse am ersten LGS-Baustellenfest

Beim Baustellenfest gab es viel Information rund um das Großprojekt.

Artikel lesen Link
Allgemeines Betzold ist erster Premium-Partner der LGS

Der Ellwanger Händler für Schulbedarf kooperiert mit der Landesgartenschau 2026 Ellwangen GmbH.

Artikel lesen Link
Allgemeines Ein Campingplatz auf Reisen

Nachhaltig: Die Modulbauten des Ellwanger Campingplatzes werden künftig zur Kinder- und Jugendbetreuung auf einem Pferdehof genutzt. Umzug mit schwerem Gerät.

Artikel lesen Link
Allgemeines Reger Austausch mit lokalen Akteuren über das Gastronomie-Konzept zur LGS 2026

Fast 70 Teilnehmer kamen zum Auftaktgespräch zur gastronomischen Konzeption – Wünsche, Anregungen und Spezifika wurden ausgetauscht.

Artikel lesen Link