Dekoelement

BÄUME HABEN NEUE STANDORTE ERHALTEN

06|2023 BÄUME VERSCHIEDENSTER GRÖSSEN WERDEN VERSETZT 

Insgesamt acht stattliche Bäume, mit dicht gewachsenen Kronen, hat die Landesgartenschau Ellwangen 2026 GmbH durch eine Spezialfirma innerhalb des LGS-Areals versetzen lassen. An ihren bisherigen Standorten am Jagstufer auf Höhe des Mühlgraben-Wehrs hätten sie aufgrund der Wasserpegelabsenkung kaum eine Überlebenschance gehabt und auch durch die Aufweitung der Uferböschungen waren ihre Standorte gefährdet. Die Firma Opitz International hat deshalb mit einer Rundspatenmaschine auf Basis eines fünfachsigen 40-Tonners die Bäume ausgegraben, gehoben und am neuen Standort im Auenpark hinter dem Gewerbegebiet Mühlgraben eingesetzt. Bis zu acht Meter Höhe haben die Bäume, die mit dem europaweit größten Spezialfahrzeug versetzt wurden. Dieser Aufwand ist nicht für jede Baumart und jedes Wuchsstadium sinnvoll und leistbar, bei den Ahornen und Weiden, die nun versetzt wurden, ist die Chance aber sehr hoch (laut Fachfirma liegt ihre Erfolgsquote bei 98 Prozent), dass die Bäume die Prozedur gut überstehen. Natürlich erhalten sie nun auch ein spezielles Pflegeprogramm mit Substraten, Düngung, gezieltem Rückschnitt und viel Bewässerung, um sich am neuen Standort schnell verwurzeln zu können.

Weitere News von der
Landesgartenschau
Baustellen Regierungspräsidentin Susanne Bay übergibt Förderbescheid

Tourismusinfrastrukturförderung im Regierungsbezirk Stuttgart: Regierungspräsidentin Susanne Bay übergibt Ellwangens Bürgermeister Volker Grab einen Förderbescheid über 720.000 Euro.

Artikel lesen Link
Baustellen Einweihung der neuen Jagstschleifen in Ellwangen mit Regierungspräsidentin Susanne Bay

Bei einem Pressetermin vor Ort hat das Regierungspräsidium Stuttgart die Renaturierungsmaßnahme der Jagst bei Ellwangen eingeweiht.

Artikel lesen Link
Allgemeines Großes Interesse am ersten LGS-Baustellenfest

Beim Baustellenfest gab es viel Information rund um das Großprojekt.

Artikel lesen Link
Allgemeines Betzold ist erster Premium-Partner der LGS

Der Ellwanger Händler für Schulbedarf kooperiert mit der Landesgartenschau 2026 Ellwangen GmbH.

Artikel lesen Link
Allgemeines Ein Campingplatz auf Reisen

Nachhaltig: Die Modulbauten des Ellwanger Campingplatzes werden künftig zur Kinder- und Jugendbetreuung auf einem Pferdehof genutzt. Umzug mit schwerem Gerät.

Artikel lesen Link
Allgemeines Reger Austausch mit lokalen Akteuren über das Gastronomie-Konzept zur LGS 2026

Fast 70 Teilnehmer kamen zum Auftaktgespräch zur gastronomischen Konzeption – Wünsche, Anregungen und Spezifika wurden ausgetauscht.

Artikel lesen Link
Allgemeines Öffentliche Baustellenführungen im LGS-Gelände

Von Mai bis Oktober: An diesen Terminen bietet die Landesgartenschau Ellwangen 2026 GmbH öffentliche Führungen an.

Artikel lesen Link
Baustellen Bauarbeiten auf dem Brückenpark beginnen

Die Fläche unter der B290 wird gesperrt – Parken nicht mehr möglich – Baubeginn JuKuZe und Baumhaine.

Artikel lesen Link
Allgemeines Skater beteiligten sich an der Planung

Beteiligungsverfahren für die Skateanlage auf dem Brückenpark: Gemeinsam mit dem Planungsbüro wird an der Gestaltung gearbeitet.

Artikel lesen Link
Baustellen Neue Uferbepflanzung für die Jagstschlaufen

Im Verlauf der Jagst im Areal der Landesgartenschau 2026 in Ellwangen werden insgesamt rund 60.000 Pflanzen in den Uferzonen gesetzt. Stehendes Totholz dient als Habitat.

Artikel lesen Link